• SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt

C-Jugend

C-Jugend gewinnt verdient den MVV Energie Cup auf der Rheinau

Die C-Jugend gewinnt verdient den MVV Energie Cup bei der Rot Weiß Rheinau.

In einem stark besetzten Turnier konnte sich die C-Jugend ohne Niederlage mit nur einem Gegentore den Turniersieg sichern. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer tollen Einstellung war der Sieg mehr als verdient.

Vorrunde:

VFR Friesenheim - SpVgg Wallstadt   0:3

SpVgg Wallstadt - SC Blumenau    4:0

TSV Neckarau - SpVgg Wallstadt    0:1

SpVgg Wallstadt - Brühl   1:0

Als Bester Gruppen Erster mit 12:0 Punkten und 9:0 Toren zogen wir ins Viertelfinale ein. Dort trafen wir wieder auf Brühl die als Bester Gruppen Dritter unser Gegner waren.

Im Viertelfinale waren wir klar die bessere Mannschaft, schnell gingen wir mit 1:0 in Führung, aber durch eine Unachtsamkeit im Mittelfeld konnte Brühl zum 1:1 ausgleichen. Danach spielte man wieder konzentriert Fussball und erzielten kurz vor Schluß noch den 2:1 Endstand.

Im Halbfinale ging es gegen den Kreiligisten FV Nußloch einen gleichwertigen Gegner. Das Spiel hatte keinen Sieger verdient und so musste das Elfmeter schießen entscheiden. Den Unterschied machte unser Torwart Andrè (Elfer Killer) der auch hier ohne Gegentor blieb. Cedrik und Marco verwandelten. Finale!

Jetzt ging es gegen den Landesligisten SV 98 Schwetzingen.  Auch hier zeigte die Mannschaft wieder eine tolle Leistung gegen körperlich stärkere Spieler. Aber durch ein konzentriertes Auftreten ließen wir dem Gegner keine Chancen zu und kamen immer wieder zum kontern. In der letzten Sekunde der Spielzeit erkämpfte sich Nikos durch konsequentes nachsetzen den Ball und gab Marco den entscheidenden Pass zum erlösenden Siegtreffer.

Jungs ich bin stolz Jungs wie euch trainieren zu dürfen und freue mich auf eine neue Saison mit den 2000. Leider verlässt uns Patrick Hechler der in der nächsten Saison in der Verbandsliga der TSG Weinheim spielen wird. Nachdem ich dich seit der F-Jugend trainiert habe gibt es ein weinendes und ein lächelndes Auge. Ich wünsche Dir bei deinem neuen Verein viel Glück und denk immer an die schönen Zeiten bei der SpVgg Wallstadt.

Mannschaftsaufstellung: Andre, Lukas (Jonny), Cedrik, Matteo, Marco, Patrick H., Hannes, Nikos und Bela