• SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt
  • SpVgg 1910 Wallstadt

E2-Jugend

E2: Toller 3. Platz beim Turnier in Lützelsachsen

Am 06.07. spielten wir unser 3. Turnier im Sommer 2013, eingeladen hatte die TSG Lützelsachsen.

Bei diesmal hochsommerlichen Temperaturen wurde das Turnier im weiteren Verlauf zur wahren Hitzeschlacht.

Unsere Gegner in der Gruppenphase waren diesmal der Gastgeber aus Lützelsachsen, der VfR Mannheim, die TSG Weinheim 1 und unsere Freunde des SC Käfertal.

Im ersten Spiel trafen wir auf Lützelsachsen. Wir konnten die Partie bestimmen und gingen durch ein sehenswert herausgespieltes Tor durch David mit 1:0 in Führung. In der Folgezeit konnte David noch einen Eckstoss verwandeln, das 2:0 war auch der Endstand. Es ging also schon einmal gut los.

Auch in der zweiten Partie gegen den VfR Mannheim konnten wir den Ton angeben. Schöne Kombinationen führten zu Toren von Maurice und David. Chance um Chance wurde herausgespielt. In der Folgezeit konnte Tim einen Eckball direkt verwandeln, toll! Lucas setzte den Schlusspunkt zum 4:0.

Nun trafen wir auf die TSG Weinheim. Gleich von Beginn an machte Wallstadt enorm Druck. Los ging es mit einem Hammerschuss von Tim an die Latte. Wallstadt setzt sich in den ersten Minuten fest im Strafraum des Gegners. Fast schon im Sekundentakt wurden hochkarätige Chancen vergeben, das Runde wollte irgendwie nicht rein in das Eckige… Nach dieser ersten, sehenswerten Drangphase unserer Mannschaft gestaltete sich das Spiel ausgeglichener und auch Weinheim hatte seine Chancen. Gegen Ende der Partie liessen die Kräfte bei unseren Jungs leicht nach, Weinheim war nun mehr am Drücker. Das 0:1 fiel in der letzten Minute, zu dieser Zeit des Spiels sicherlich nicht unverdient. Betrachtet man die vergebenen Chancen und das gesamte Spiel wäre ein Remis jedoch verdient gewesen.

Um sicher ins Halbfinale einziehen zu können musste nun im letzten Gruppenspiel ein Sieg her gegen Käfertal. Auch in diesem Spiel gelang es uns, gleich zu Beginn Druck auf den Gegner aufzubauen. Folgerichtig gingen wir auch durch Tim in Führung. Die Hitze und schwindenden Kräfte waren unseren Jungs aber bald anzumerken. Die Mannschaften neutralisierten sich zunehmend und Torchancen blieben Mangelware, so blieb es beim 1:0.

Die Gruppenphase konnten wir mit dem 2. Platz hinter der TSG Weinheim 1 beenden.

Im Halbfinale trafen wir auf die TSG Weinheim 2. Durch ein sehenswertes Tor von Tim in den linken Winkel konnten wir früh mit 1:0 in Führung gehen. Weinheim kam jedoch immer besser ins Spiel. In der Folgezeit standen wir zu weit weg vom Gegner, waren den entscheidenden Schritt zu spät und hatten auch nicht mehr die nötige Laufbereitschaft. Weinheim siegte verdient durch 3 unhaltbare Tore im weiteren Spielverlauf mit 1:3.

Nun galt es, den Kopf nicht hängen zu lassen und die letzten Kräfte für das Spiel um Platz 3 zu mobilisieren. Hier trafen wir erneut auf unseren vorherigen Gruppengegner, die TSG Weinheim 1. Spielerisch konnten wir am frühen Abend nun nicht mehr viel entgegensetzen, die letzten Kräfte wurden aber mobilisiert. Durch eine hohe Kampfbereitschaft und den sicheren Rückhalt mit Valentin im Tor stand es am Ende 0:0, es kam zum Show-Down im 9-Meter-Schiessen. Weinheim begann und traf, Wallstadt glich aus. Weinheim verschoss dann den zweiten 9-Meter, allerdings konnten wir diesen Minivorteil nicht nutzen, der Weinheimer Keeper parierte. Die dritten Schützen beider Mannschaften trafen jeweils. Dann verschoss der vierte Weinheimer erneut und nachdem unsere Jungs nun nichts mehr anbrennen liessen war der Sieg und damit 3. Platz bei diesem Turnier perfekt. Die Freude war natürlich riesig!

Eine tolle Leistung unserer Jungs, die wir – nach den vorangegangen, guten Turnieren - nun auch mit einer sehr guten Platzierung krönen durften!

Danke auch an unsere stets treue Fangemeinde!

Wallstadt spielte mit Valentin A., Liam, Nicklas, Christian, Daniel, David, Lucas, Moritz, Maurice, Tim und Luca.